IMPRESSUM

Freunde und Förderer der dffb e.V.
Potsdamer Str. 2
10785 Berlin

Präsidentin: Helene Schwarz
Vorstand: Dagmar Jacobsen
Kassenwart: Margit Stadlober

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhalt / Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webdesign und technische Realisation

PHASE 1: Lars Hoffmann / webspacecowboys.com

PHASE 2: Ilja Höltke / ilja.de

 

COPYRIGHT HINWEIS

Alle Absolventen und Absolventinnen der dffb werden aufgefordert, Filme, Fotos, Texte etc. in ihre persönliche Seite einzubringen. Wir gehen davon aus, dass die Alumni über die entsprechenden Rechte zur Veröffentlichung verfügen.

Freundlicherweise hat uns Helene Schwarz die Fotos ihrer dffb-Privatsammlung zur Verfügung gestellt (die Bilder von Helenes berühmter Wand). Diese wurden ihr von dffb-Studenten und dffb-Angehörigen im Laufe von 50 Jahren geschenkt, und eventuelle Rechteansprüche lassen sich zum größten Teil nicht mehr rekonstruieren. Die Bilder sind mit dem Hinweis versehen: "Aus dem Helene-Schwarz-Archiv".

Wir sind sehr daran interessiert, eventuelle Rechteinhaber in Erfahrung zu bringen und werden dann die entsprechenden Copyright-Vermerke nachtragen. Dies ist verbunden mit der Bitte, uns das Verwertungsrecht unentgeltlich zu erteilen, selbstverständlich ausschließlich für die Website dffb-alumni. Sollten uns Anfragen von Außerhalb erreichen, z.B. von Verlagen, Fernsehanstalten, Bildagenturen, Archiven etc., werden wir den Kontakt zu den Rechteinhabern vermitteln, damit diese ihre Lizenzverhandlung mit dem Interessenten selbst aushandeln können.

Die Organisatoren der Website dffb-alumni verfügen leider nicht über die finanziellen Mittel, Lizenzgebühren an Rechteinhaber zu entrichten. Wir sind auf die freundliche Bereitschaft und auf die unentgeltliche Mithilfe angewiesen. Sollte ein/e Rechteinhaber/in die Veröffentlichung grundsätzlich ablehnen oder dieser nur gegen Gebühr zustimmen, sind wir selbstverständlich bereit, das entsprechende Material umgehend von der Website zu entfernen.

Grundsätzlich gilt natürlich auch für diese Website, dass sämtliche Inhalte und Werke auf unseren Seiten dem deutschen Urheberrecht unterliegen und jegliche Vervielfältigung, Bearbeitung und Verbreitung sowie Verwertung der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bedürfen.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend dieser Datenschutzerklärung sowie der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.


Daten auf unserer Website

Hauptanliegen dieser Website ist die Vorstellung der Absolventen und Absolventinnen der dffb. Diese geben ihre personenbezogenen Daten selbst und nach eigenem Ermessen ein, sofern sie dies wünschen. Dazu registrieren sie sich zunächst, loggen sich dann ein und können ihre Individualseiten erstellen oder verändern. Jede/r Absolvent/in ist also selbst verantwortlich für den Inhalt, den Umfang und die Richtigkeit bei den Angaben der persönlichen Daten.
Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, die Hilfe des Administrators/Redakteurs der Webseite in Anspruch zu nehmen oder diesen zu beauftragen, die Erstellung oder Änderung der eigenen Individualseite entsprechend der gemachten Angaben vorzunehmen.

Zur Registrierung ist neben der Angabe des Vor- und Nachnamens auch die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Registrierungs-E-Mail wird aber nicht veröffentlicht und wird an keinen Dritten weitergegeben, sie dient lediglich zur Verifizierung der Angaben über einen Bestätigungs-Link. Ob diese oder eine andere E-Mail-Adresse anschließend in in der Individualseite des dffb-Absolventen sichtbare eingeben wird, bleibt in dessen Ermessen.

 

PFLICHTINFORMATION entsprechend EU-DSGVO:

Automatisierte Datenerfassung

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben, also Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Grundsätzlich erhebt und speichert ein Internetprovider automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion,
- verwendetes Betriebssystem,
- Referrer URL,
- Hostname des zugreifenden Rechners,
- Uhrzeit der Serveranfrage,
- IP-Adresse.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Ein Teil der Daten muss erhoben werden, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden, wobei weder wir, noch unser Provider diese zu Werbezwecken oder sonstigen unerwünschten Aktionen nutzt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Datenübertragungen im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen können, so sehr wir uns auch bemühen, dies zu vermeiden. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist unmöglich.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel, 6 Absatz 1 des EU-DSGVO.


Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten:

Die Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer Einwilligung möglich, die Sie erteilt haben, indem Sie sich registriert und die Daten eingegeben haben. Sie haben natürlich das Recht, die Angaben jederzeit zu ändern oder zu löschen.

Zudem haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und ggf. eine Löschung dieser Daten durch den Administrator/Redakteur zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Diese richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter:  Infothek der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationfreiheit

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner weder Schaden an, noch speichern sie Informationen mit fragwürdigen Zielen wie z.B. das Sammeln von Informationen zum Konsumverhalten, zu Werbezwecken oder Ähnlichem. Sie dienen lediglich dazu, diese Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichern kann, sofern Sie dies nicht verhindern (s. u.).

Die meisten der von dieser Website verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es der Website, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, was Ihnen dann das Navigieren erleichtern kann.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und somit in jedem Einzelfall entscheiden können, ob Sie dies zulassen oder ablehnen. Eine andere Einstellungsmöglichkeit ist es, Cookies für bestimmte Fälle auszuschließen. Weiter besteht die Möglichkeit, das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser zu aktivieren. Und schließlich können Sie auch die Annahme von Cookies grundsätzlich ablehnen. In diesem Fall wird die Funktionalität dieser Website möglicherweise eingeschränkt sein.

Beim Aufrufen von Videos können außerdem Cookies von den verlinkten Video-Portalen gesetzt werden (Näheres hierzu im folgenden Absatz).

Eingebettete Vimeo- und YouTube-Videos

Auf einigen unserer Seiten bzw. Profilseiten der jeweiligen dffb-Absolventen sind Videos eingebettet, die auf den Videoportalen YouTube und/oder Vimeo liegen. Betreiber der entsprechenden Plugins sind für YouTube: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA und für Vimeo: Vimeo, Inc. 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube- bzw. Vimeo-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu deren Servern hergestellt. Dabei wird mitgeteilt, welche Seiten Sie momentan besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube- bzw. Vimeo-Account eingeloggt sind, kann Youtube bzw. Vimeo Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube/Vimeo-Account ausloggen. Wird ein Youtube- bzw. Vimeo-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Sie können dies verhindern, indem Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei "YouTube" finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:  https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/  und des Anbieter "Vimeo" unter:   https://vimeo.com/privacy.

Social Plugins

Auf unserer Website sind keine sozialen Netzwerke eingebunden.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. bei einer Registrierung) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale (z.B. muss der Besucher, der sich registrieren will, das Feld "Ich bin kein Roboter" manuell durch Abhaken bestätigen). Die Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Seite mit der reCAPTCHA-Funktion betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen im Hintergrund, und Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM oder Bot-Missbrauch zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Google Web-Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web-Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web-Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web-Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web-Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Im Rahmen der Impressumspflicht müssen Kontaktdaten veröffentlicht werden. Der Nutzung dieser Daten zur Übersendung von unangeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, behalten sich die Betreiber der Seiten ausdrücklich rechtliche Schritte  vor.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

An wen können Sie sich in Fragen des Datenschutzes wenden?

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist unser gemeinnütziger Verein
Freunde und Förderer der dffb e.V.
Potsdamer Str. 2
10785 Berlin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit der redaktionellen und gestalterischen Arbeit, sowie mit der Funktion des Administrators ist unser Vereinsmitglied René Perraudin betraut, erreichbar unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!